Zum Inhalt der Seite springen
Kaiserverlag

Magdalena Marszalkowska

Magdalena Marszalkowska wurde 1977 in Polen geboren, studierte Kunstgeschichte an der Universität Breslau.
Im Jahre 2003 zog sie nach Österreich, Wien, wo sie das Slawistik Studium der Universität Wien abgeschlossen hat.
Nach der gescheiterten Karriere als Kindermädchen fing sie an als Journalistin und Kunstverkäuferin zu arbeiten.
Seit 2010 ist sie bei mehreren Theaterproduktionen als Assistentin, Autorin und Regisseurin tätig. Mitbegründerin und Obfrau des Theatervereins „XYZ – Verein zur Förderung der kulturellen und sprachlichen Diversität“ mit dem Schwerpunkt: Zweisprachiges Theater. Zusammenarbeit mit verschiedenen, freien Theatergruppen in Österreich und international in Ungarn, Polen und in der Slowakei.
Mehrere Aus- und Weiterbildungen im Bereich der Dramaturgie, Theaterpädagogik und Kunsttherapie absolviert.
Für die zweisprachigen Theaterprojekte (Polnisch/Deutsch) und für ihre kulturelle Tätigkeit zu Gunsten der Polnischen Community erhielt sie im Jahr 2016 eine Auszeichnung – die Goldene Eule – in der Kategorie Theater.
2021 erhält sie in Rom die Auszeichnung „Pole des Jahres in Italien und auf der Welt“ (Attivita Artistica)

Foto: Thomas Salamonski

Magdalena Marszalkowska

Stücke der Autorin/des Autors

2 H / 1 Dek

3 D / 3 H / 1 Dek

3-4D / 2-4H / 1DEK