Zum Inhalt der Seite springen
Kaiserverlag

Franz Sieberer

Der Autor Franz Sieberer, Jahrgang 1932, aufgewachsen in Imst im Tiroler Oberland, verbrachte den Großteil seines Berufslebens in der Tiroler Landwirtschaftskammer. Dort 20 Jahre als Düngerberater und 18 Jahre als Geschäftsführer des Verbandes der Tiroler Obst- und Gartenbauvereine. In seine Ära fällt die Gründung von „Grünes Tirol“, der auflagestärksten Gartenzeitschrift Österreichs.

Mit 20 Jahren stand Sieberer das erste Mal auf der Bühne. Diesen „Brettern, die die Welt bedeuten" ist er bis heute sowohl als Spieler als auch als Spielleiter treu geblieben. Dies über 20 Jahre in Imst und beinahe 40 Jahre in Volders (Umgebung Innsbruck), seiner zweiten Heimat.

Sein erstes Theaterstück „Aktivurlaub am Bauernhof“ verfasste er anlässlich eines Wettbewerbes des ORF, Landesstudio Tirol, im Jahre 1983. Diesem Stück sind bis heute noch sechs weitere gefolgt. Durch den Bezug zur Landwirtschaft sind all seine Stücke im ländlichen Raum angesiedelt.

Franz Sieberer hat sich auch mit der Oberinntaler Mundart befasst und im Jahre 2008 einen kleinen Gedichtband „s’ huamelet“ im Imster Dialekt verfasst. Der Erlös kommt der Tiroler Hospizgemeinschaft zugute.

Franz Sieberer

Stücke der Autorin/des Autors

Aktivurlaub am Bauernhof

Lustspiel in 3 Akten
5D / 7H / 1DEK

3D / 5H / 1DEK

höchste Gebot, Das

Volksschauspiel in 3 Akten
3D / 6H / 1DEK

Klaus – jetzt ist's aus!

Komödie in 3 Akten
4D / 5H / 1DEK

Lotto Jack-Pot

Amateurtheater Schwänke
Geld verdirbt den Charakter
Lustspiel in drei Akten
4(5)D/ 5(4)H/ 1Dek

Manöverhelden

Lustspiel in 3 Akten
3D / 9H / 1DEK

Schutzengel auf Bestellung

Ein Lustspiel in drei Akten
4D / 6H / 1DEK