Zum Inhalt der Seite springen
Kaiserverlag

verlockende Erbschaft, Die

Amateurtheater Komödie und Boulevard
Besetzung: 7D / 5H / 1DEK
Typ:
Komödie in zwei Akten

Die flotten 20er Jahre und das verschlafene Hotel "Zur grünen Minna" sind Schauplatz einer etwas anderen Testamentseröffnung.
Die Hotelbesitzerin Minna hat ihrer unbekannten Verwandtschaft ihr Hotel vererbt. Die Erbinnen sollen allerdings untereinander bestimmen, wer es bekommen soll. Es folgen einige Tricks, Intrigen und Lügen, dabei spielen Kurbäder, ein Bild im Foyer und die etwas seltsamen Angestellten des Hotels eine bedeutende Rolle.