Zum Inhalt der Seite springen
Kaiserverlag

Patrick Boltshauser

geb. 4. Feb. 1971 in Schaan (Liechtenstein). 1991 – 2000 wohnhaft in Bern. Abgeschlossenes Zoologiestudium (1996). Seit 2000 wohnhaft in Berlin.
Stücke:
„Das Märchen von der Wirklichkeit“, Stück in fünf Szenen. UA: Theater Tojo, Bern, Februar 1998
„Fredi“, ein Fernsehdrama
„Der Vogelfänger“, Singlustspiel. UA: Weißer Wind, Zürich, November 1998.
„Schattenspiel“, Posse
„Dreigestirn“, Stück in dreizehn Szenen
„inside“, Stück in neunzehn Szenen
„Ein nackter Augenblick“, Stück in acht Szenen. Lesung Mai 2001, Veranstaltung „play station“ vom German Theater Abroad /Schauspielhaus Düsseldorf.
„Müllhalde der Träume“, Lesung September 2001 Dramatikerforum ohne Text – kein Theater , Prinz Regent Theater Bochum.
„originalkopie“ (in Arbeit)
Wettbewerbe und Stipendien:
1997: Gewinner des Theaterautorenwettbewerbs, „Spiegeltheater“ Zürich
1998: Förderstipendium „Marianne und Curt Dienemann Stiftung“ Luzern
2001: 1. Preis Dramenwettbewerb „Utopie 2000“ der Akademie Graz
2001: Nominierung für das Dramatikerforum 2001 ohne Text – kein Theater der Autorenagentur konzept.inkubation

Stücke der Autorin/des Autors

Brot und Spiele

Stück in zwei Teilen
3D / 8H / 2DEK / / Stimme

Ein nackter Augenblick

frei zur österr. EA
2D / 1H / 1DEK

4D / 3H / / Sim

genomgnome

frei zur UA
3D / 4H / 1DEK