Zum Inhalt der Seite springen
Kaiserverlag

Alexander Pschill

Geboren 1970 in Wien. Danach dies und das... Flops die hier nicht genannt werden und Gelungenes, wofür es Nestroy und Romy-Nominierungen gab. ...
Seit 2004 Ensemblemitglied am Theater in der Josefstadt. Unter anderem spielte er: Leo (Hauptrolle) in der neuen Serie JANUS (R: A. Kopriva) MRfilm/ORF. Der Mann in ENDLICH SCHLUSS (R: H. Föttinger), Theater in der Josefstadt, Craig in LADIES NIGHT (R: F. Brabant), Kammerspiele, Pierre in DAS INTERVIEW (R: C.Tscharyiski). Davor: u.a. Puck in EIN SOMMERNACHTSTRAUM und Leo Leike in Daniel Glattauers GUT GEGEN NORDWIND & ALLE SIEBEN WELLEN. Das Theaterstück “Das Weite Land”, in unabhängigem Rahmen, war die erste Regiearbeit.
Zuletzt gemeinsam mit Kaja Dymnicki Regie/Text/Bühne bei dem Nestroy-nominierten Stück „Gefährliche Liebschaften“ In der Galerie IM ERSTEN. 2015 in DER NACKTE WAHNSINN (R: F. Braband) und in DAS LÄCHELN DER FRAUEN (R: F. Alder) im Theater in der Josefstadt zu sehen.
Dann 2016 Gründung des Theaters „Bronski&Grünberg“ gemeinsam mit Kaja Dymnicki, Julia Edtmeier und Salka Weber. Dort gemeinsam mit Kaja Dymnicki Konzept/Text/Bühne/Regie in „Dracula“, „Der Spieler“ und „Rigoletto“. Gleichzeitig spielt er im Theater in der Josefstadt in ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN (R: F. Alder), 39 STUFEN (R: Sobotka) und ALL ABOUT EVE (R: Hampton).
2018 Konzept/Regie/Textbearbeitung für „Was ihr Wollt“ beim Theatersommer in Haag.

Alexander Pschill

Stücke der Autorin/des Autors

Dracula

Eine Komödie
Frei zur DEA
4D / 4H / 1DEK

Schuld und Sühne

Oder Hasch mich doch, ich bin der Mörder!
Eine Komödie
Frei zur DEA
5D / 9H / 3DEK / / Doppelbesetz. mögl.