Zum Inhalt der Seite springen
Kaiserverlag

Hamlet-Sein

Sie bringen sich bloß um
Profitheater Dramatik, Zeitstücke
Autor:
Gernot Plass
Besetzung: 1D / 6H / / Mehrfachbesetz. / Simultanbühne
Rechte:
Frei zur DEA
Anmerkung:
Sehr frei nach W. Shakespeare

410 Jahre Geistesgeschichte sind nicht spurlos an Hamlet, einem der größten Philosophen der Theatergeschichte, vorübergegangen! Das TAG denkt in seiner neuesten Shakespeare-Überschreibung die Jahrhunderte mit und schickt den berühmten dänischen Prinzen und seine BühnenkollegInnen vor diesem Hintergrund neu und heutig in den gnadenlosen Racheplot. Ein Shakespeare im Update. Ein Tarantino im Versmaß.

Schon seine aufsehenerregenden Produktionen RICHARD 2 und DER PROZESS wurden von Gernot Plass’ großer Lust an schnell getakteten Dialogen geprägt, und auch HAMLET SEIN, nominiert für den NESTROY 2012, ist ein rhythmisch exakt durchkomponiertes Sprachabenteuer. Ein Abend, an dem sich alles um das ewig Allzumenschliche dreht. Und am Ende? Da bringen sie sich doch wieder alle um.