Zum Inhalt der Seite springen
Kaiserverlag

Empört Euch, Ihr Krähwinkler!

Gespenster gehen um!
Profitheater Aktuell Neu Dramatik, Zeitstücke
Autor:
Gernot Plass
Besetzung: 5D / 5H / Simultanbühne
Rechte:
Frei zur DEA
Bearbeitung:
Frei - und sehr frank nach "Freiheit in Krähwinkel" von Johann Nestroy
Anmerkung:
ca. 110 Min
UA TAG/MUK 2016

Revolution – die Bürger von Krähwinkel sind begeistert, die „Honoratioren“ entsetzt über diese Nachrichten. Die Bürger planen den Aufstand, doch leider gibt es in dem kleinen Nest keine Studenten und somit auch keine „klassischen“ Revolutionäre. Also müssen sich klammheimlich die Frauen eine Lösung zur Neuordnung der Krähwinkler Welt einfallen lassen …

Bei Gernot Plass kommt die Zentralfigur Ultra aber nicht mehr aus dem „glorreichen, freiheitsstrahlenden Österreich“ in das finstere Krähwinkel, sondern aus dem neukommunistisch unionierten Bundesstaat Europa. Eine theatrale Utopie für ein Europa in der Krise.

(TAG, Wien)

Leseexemplar zum Download

Leseprobe

3. Akt, 7. Szene

KLAUS-   Euer Herrlichkeit?
BÜRGERMEISTER-  Zu mir!
KLAUS-  Is´ denn was g’scheh’ng?
BÜRGERMEISTER-    Oh ja!
KLAUS-   Und was?
BÜRGERMEISTER-  Ich schlafe ausschlaggebend schlecht.
KLAUS-   Nein, nicht doch!
BÜRGERMEISTER-   Da, auf diesem Kanapee.
KLAUS-  Das tut mir leid! Is ned bequem?
BÜRGERMEISTER-   Idiot!
KLAUS-   Es könnt´ ja sein!
BÜRGERMEISTER-  Ich träume schlecht!
KLAUS-  Ach so!
BÜRGERMEISTER-  Abscheulich!
KLAUS-   Und von was?
BÜRGERMEISTER-  Von der - ich zögere es auszusprechen – Souveränität Krähwinkels!
KLAUS-  Nein!
BÜRGERMEISTER-   Und dann von der Gerechtigkeit!
KLAUS-  Pfui Deibel!
BÜRGERMEISTER-  Oh was mich die beiden foltern!
KLAUS-  Kenn´ ich, kenn´ ich.
BÜRGERMEISTER-   Auch kein Wunder! Wenn man da bei diesem
S c h e i ß -Lärm einschlaft.
KLAUS-  Aber nein. Jetzt ist doch still.
BÜRGERMEISTER-    Ach ist es das?
KLAUS-   Ich mein´.
BÜRGERMEISTER-   Ja, du hast recht.
KLAUS-   Soll ich noch einen Polster -
BÜRGERMEISTER-  Blödsinn!
KLAUS-   Keinen?
BÜRGERMEISTER-  Schleich´ di´ jetzt! Ich möchte schlafen!
KLAUS-   Schlafen. Euer Herrlichkeit.
BÜRGERMEISTER-  Und Abgang!
KLAUS-  Bin schon fort.
BÜRGERMEISTER- Du Trottel. Depp du, blöder!