Zum Inhalt der Seite springen
Kaiserverlag

Tausend Rosen

Profitheater Dramatik, Zeitstücke
Autor:
Besetzung: 3D / 2H / 2DEK

Alles beginnt mit Eifersucht und endet in einem Eifersuchtsmord.
Ein heruntergewirtschaftetes, nicht mehr zeitgemäßes Geschäft, zwei Männer, die um die Erbin buhlen und dennoch in ihren bürgerlichen Familienverhältnissen verhaftet bleiben.
Gibt es einen Ausweg aus festgefahrenen, hoffnungslosen Strukturen und Abhängigkeiten?
Eine Geschichte über die Liebe: ein Eifersuchtsdrama, in dem ökonomische und private Besitzverhältnisse eng verflochten sind.