Zum Inhalt der Seite springen
Kaiserverlag

Faust

Profitheater Dramatik, Zeitstücke
Autor:
Besetzung: 6D / 6H / 1DEK

Faust – Aktivist, Künstler und Altachtundsechziger steht machtlos der gesellschaftlichen Gewalt gegenüber. Genuss und Überfluss bewirken nur noch Überdruss und seine Kunst ist kommerziell und bedeutungslos geworden. Mephisto erscheint mit einer These: Wenn der Mensch seine eigene Gewalt anerkennt und auslebt, hört sein Leiden zugunsten eines sinnvollen Lebens ohne Lüge auf.
Faust wird diesen Weg versuchen.